Archiv
16.02.2016, 15:56 Uhr | CDU-Pressemitteilung
Dr. Hans Heuser (links) überreicht Klaus Horst die Urkunde mit Anstecknadel für 25 Jahre CDU-Mitgliedschaft
Jahrzehntelanger Einsatz in Ortsbeirat und Gemeindevertretung.
Mücke-Sellnrod. Eine nachgeholte Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Christlich-Demo-kratischen Union Deutschlands fand dieser Tage in Sellnrod statt: der langjährig in Ortsbeirat und Gemeindevertretung tätige Klaus Horst  wurde für 25 Jahre Parteimitgliedschaft ausge-zeichnet. Wie Dr. Hans Heuser als Spitzenkandidat der Mücker CDU für die anstehende Wahl zur Gemeindevertretung ausführte, ist der Jubilar im Jahr 1990 Mitglied der CDU geworden  und daher sollte die Ehrung eigentlich schon in der Jahreshauptversammlung vor Weih-nachten 2015 erfolgen, wegen einer Erkrankung konnte er aber an dieser Veranstaltung  nicht teilnehmen.
Dr. Hans Heuser (links) überreicht Klaus Horst die Urkunde mit Anstecknadel für 25 Jahre CDU-Mitgliedschaft

Wie Heuser weiter ausführte, sei Klaus Horst über lange Jahre in der Kommunalpolitik aktiv. Bereits als junger Mann von 24 Jahre sei er 1993 in den Ortsbeirat gewählt worden und gehöre diesem Gremium bis heute an. In der jetzt zu Ende gehenden Wahlperiode 2011 – 2016 sei er auch Stellvertreter des Ortsvorstehers. Klaus Horst war zudem rund 10 Jahre Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Mücke, von 1997 – 2001 die komplette Wahlperiode und danach sei er dreimal als Nachrücker während laufender Wahlperioden in das höchste Organ der Gemeinde eingezogen. 

In seiner Laudatio erwähnte Dr. Heuser, dass es sowohl für Vereine (Klaus Horst war viele Jahre an herausragender Stelle in der Freiwilligen Feuerwehr Sellnrod aktiv) wie für Parteien von lebensnotwendiger Bedeutung ist, Männer und Frauen in ihren Reihen zu haben, die sich so lange (im vorliegenden Fall 23 Jahre) und so aktiv wie Klaus Horst für ihren Wohnort und für das gesamte Gemeinwesen der Großgemeinde Mücke einsetzen, die bereit sind an hervorgehobener Stelle Verantwortung zu übernehmen und an der Entwicklung einer Kommune mitzuarbeiten. Man könne nur hoffen und wünschen, dass es auch zukünftig Mitbürger(innen) gebe, die einen solchen Einsatz leisten. Er kenne, so Dr. Heuser, den Geehrten seit Jahrzehnten als einen Mann, der immer zu den Idealen und Zielen der Volks-partei CDU gestanden habe und heute noch stehe, der bei Beratungen und Diskussionen seine Meinung gesagt habe und bereit war mit anzupacken, wenn immer es nötig wurde.

Hierfür danke ihm die gesamte Partei.

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Gemeindeverband Mücke  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 10123 Besucher