Neuigkeiten
20.04.2017
Gemeindevorstand soll Arbeitsgruppe zur Erarbeitung von Plänen einrichten
 
weiter

14.04.2017
CDU- Antrag: Gemeinde soll Bienenweiden auf geeignete Flächen anlegen
 
weiter

08.04.2017

10.01.2017
Pressemitteilung
 Jahrzehntelanger Einsatz in Gemeindevertretung und Ortsbeirat
weiter

15.12.2016
Bahnhof Mücke: so kann es weiter gehen
 
weiter

28.10.2016
Bürgermeister plante an den Beteiligten vorbei
 
weiter

06.07.2016
Pressemitteilung

 

Mücke. Der neue Sellnröder Ortsvorsteher Peter Horst (mit Dorfnamen „Rechners Peter“) hatte am vergangenen Sonntag, den 3. Juli 2016, Grund zu feiern; nicht aus einem kommunalpoltischen, sondern einem ganz privaten Grunde: er wurde 50 Jahre und bevölkert somit seit einem halben Jahrhundert den Erdball. Nach der Schulentlassung erlernte er wie schon sein Vater und Großvater den Beruf des Maurers (die Maurer-Tradition wird von seinem Sohn Tom-Lukas fortgeführt). Er bildete sich mehrfach erfolgreich weiter u.a. Technikerschule und ist heute selbständig tätig als Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Holz-und Bautenschutz.

Der Jubilar ist seit mehr als 25 Jahren verheiratet mit Ehefrau Regina, geb Weiß und vier Kinder sorgen dafür, dass es im Hause Horst nie langweilig wird. Als die Kinder größer wurden,  übernahm er nicht nur Verantwortung in der Chrischona Gemeinschaft Sellnrod, sondern engagierte sich auch im öffentlichen Bereich. So ist er seit mehreren Jahren im Ortsgerichtsbezirk IV der Gemeinde Mücke für die Ortsteile Groß-Eichen, Sellnrod und Höckersdorf tätig und gehört seit 2012 dem Sellnröder Orts-beirat an. Bei der Ortsbeiratswahl  am6. März 2016 erhielt er die meisten Stimmen aller Bewerber-innen und Bewerber und die CDU-Liste erreichte nicht zuletzt aufgrund seines hohen Stimmenanteils erstmals seit 1972 mit vier von sieben Sitzen  die absolute Mehrheit (50,3 Prozent der Wähler-stimmen. Quasi in logischer Konsequenz wurde Peter Horst am  9. Mai 2016 zum neuen Orstvorsteher gewählt.

Seit April 2016 ist er auch auf der Ebene der gesamten Gemeinde Mücke aktiv tätig. Er ist Mitglied der CDU-Fraktion in der Mücker Gemeindevertretung und vertritt diese auch im Bau-, Landwirt-schafts-, Umwelt-und Verkehrsausschuss. Dies war Grund genug für Dr. Hans Heuser in seiner Funk-tion als Vorsitzender der CDU-Fraktion Mücke dem „Neufünfziger“ zum Ehrentag zu gratulieren und ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute auf familiärem, beruflichem und ehrenamtlichem Bereich zu wünschen.

 

 

 

 

weiter

25.04.2016
 

 

Ortsdurchfahrt Mücke Groß-Eichen: Bürgermeister Weitzel bleibt Antwort schuldig

 

weiter

08.04.2016
CDU-Pressemitteilung
 
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU-Gemeindeverband Mücke  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 4977 Besucher